Informationen für Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen

Sehr geehrte Patienten,

für Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen bieten wir ein breites Spektrum der versicherten Leistungen an.
Der Umfang dieser Leistungen wird im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen im § 12 SGB V definiert und ist auf notwendige und wirtschaftliche Untersuchungen in ausreichender Weise begrenzt.

Wir bieten Ihnen mehr Leistungen an, als Ihre Krankenkasse bezahlt. Unser Leitbild ist eine umfassende medizinische Versorgung mit den bestmöglichen Mitteln für Ihre Augengesundheit.
Wir können Ihnen verschiedene moderne Diagnose- und Behandlungsverfahren anbieten, deren Bedeutung und Erfolg umfassend nachgewiesen ist.

Dazu gehören unter anderem:

  • Berührungslose, schmerzfreie Vermessung des Auges für die Glaukomdiagnostik (Pachymetrie)
  • Berührungslose, schmerzfreie Bestimmung der optimalen Kunstlinse vor einer Staroperation (ZEISS IOL-Master®)
  • Berührungslose, schmerzfreie Laservermessung des Sehnervenkopfes (HRT, OCT) zur Verlaufskontrolle bei grünem Star (Glaukom) oder Glaukomverdacht
  • Berührungslose, schmerzfreie Laservermessung der Netzhaut zur Verlaufskontrolle bei Netzhauterkrankungen wie AMD (Optische Kohärenztomographie, OCT)
  • Spezielle Gesichtsfelduntersuchung zur Erkennung von Frühschäden durch Glaukom (ZEISS Humphrey® FDT® Perimetrie)
  • Spezielle Kinderuntersuchung mit Plusoptix PowerRef II® ab dem Säuglingsalter

Die genannten Leistungen bieten wir den Mitgliedern der gesetzlichen Krankenkassen als privatärztliche Leistungen an. Diese Leistungen werden in der Regel von der gesetzlichen Krankenkasse ohne Zusatzversicherung nicht erstattet. Die Abrechnung erfolgt nach der aktuell gültigen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) von 1999.